Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

Den Mini-Balkon einrichten

Auf wenigen Quadratmetern Balkon ein gemütliches Frühstück im Grünen abhalten? Das ist wahrlich keine Hexerei. Vorher wird das Freiluftgehege aber hübsch gemacht. Drei Tipps für Mini-Balkone.  

1. Stauraum zum Sitzen

Was Schlaueres als eine Sitzbank, die unten ordentlich viel Stauraum für Kissen und Polster birgt und oben auch noch über eine Abstellfläche für Windlichter und Blumentöpfe verfügt, gibts für einen Mini-Balkon eigentlich nicht. So lassen sich für die ersten Frühlingsabende im Freien im Handumdrehen Decken hervorzaubern und heimelige Lichter aufstellen. Für mehr Zeit an der frischen Luft. Zu Zweit, zu Dritt und vielleicht sogar zu Viert. 

zu 1) Auswahl Banktruhen

In der AMMERÖ Banktruhe in Rattan-Optik können Sitzkissen gelagert werden. Das braun lasierte Modell ÄPPLARÖ funktioniert als standfester Aufbewahrer von Gartenwerkzeug. Die Armlehnen von ÄNGSÖ halten die Kissenstapel beieinander. Und ÄPPLARO Nummer zwei kann bei besonders schlechtem Wetter schnell mal ins Trockene geschoben werden. 

2. In die Höhe pflanzen

Wer in diesem Jahr eine grüne Oase oder einem Dschungel auf dem Balkon will, pflanzt ab jetzt einfach in die Höhe. Denn das funktioniert sogar auf wenig Raum. Auf Klettervorrichtungen können sich Rankpflanzen emporwinden. Und Blumentöpfe auf mehrstöckigen Eckregalen machen ungenutzte Ecken grün. So wird auch der kleinste Balkon zum kühlen Rückzugsort. 

zu 2) Auswahl Blumenständer

Wie auf dem Mini-Balkon nach oben begrünt werden kann? Der Blumenständer SOCKER funktioniert als grüner Raumteiler, mit dem Blumentopf SOCKER lassen sich Kräutertreppchen bauen. Ampel BITTERGURKA kannst du direkt bepflanzen oder mit Topfpflanzen befüllen. Blumenständer ASKHOLMEN spart Platz und sorgt für grüne Ecken. Und der Blumenständer IKEA PS? Wird einfach zwischen Balkondecke und Boden eingeklemmt.

3. Für Ordnung sorgen

Was für drinnen gilt, gilt auch für draußen: Stauraum hilft Krimskrams unsichtbar zu machen. Warum den Balkon also nicht mit einem Schrank bestücken? So sieht er gleich viel aufgeräumter aus. Und Abstellfläche für schöne Pflanzen wird auch geschaffen. Der Schrank wird zum Beispiel zur Kakteen-Galerie. Oder zur Ausstellungsfläche für selbst gezogene Zucchini und Kürbisse. 

zu 3) Auswahl draußen verstauen

Der 1,44 Meter hohe HINDÖ Schrank kann auch als Gewächshaus genutzt werden, der niedrigere HINDÖ verstaut blickdicht und wettergeschützt Kleinkram. 40 cm breit lässt sich Schrank JOSEF auf dem kleinsten Balkon unterkriegen. Das Regal LACKO lässt sich in so ziemlich jede Umgebung einpassen. 

In diesem Beitrag

Titel ASKHOLMEN Balkontisch | 1. ÄPPLARÖ Bank und Paneel, VÄRMDÖ Schaukelstuhl drinnen/draußen |  zu 1) AMMERÖ Banktruhe | ÄPPLARÖ Banktruhe | ÄNGSÖ Banktruhe | ÄPPLARÖ Banktruhe  | 2. SOCKER Blumenständer | zu 2)  SOCKER Blumenständer | SOCKER Blumentopf mit Halter | BITTERGURKA Ampel ASKHOLMEN Blumenständer | IKEA PS Blumenständer | 3. JOSEF Schrank zu 3) HINDÖ Gewächshaus/ Schrank drinnen/ draußen | HINDÖ Schrank | JOSEF Schrank |LACKO Regal 

Kommentare (2)
Giselke

Hallo Karolina!
Vielen lieben Dank für die Tipps.
Den IKEA PS Blumenständer zum Klemmen finde ich besonders interessant. Leider finde ich den Artikel nicht online.
Wurde er aus dem Sortiment genommen?
Grüße, Giselke

Karolina

Hej Giselke,

ja, der ist wirklich schön! Schau mal hier, in leicht anderer Form gibt es den IKEA PS Blumenständer noch. Vielleicht gefällt dir dieser ja auch? :-)

Liebe Grüße
Karolina

Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.