Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

REZEPT | Glühweinfruchtgummis

Liebst du den Duft der Vorweihnachtszeit auch so sehr? Das Aroma von Nelken und Zimt in der Tasse Glühwein, dazu Pfefferkuchen - so zelebriert man in Schweden die Kaffeestunde 'Julfika' zur Winterzeit. Dieses Jahr kannst du deinen Lieben eine besondere Kleinigkeit in den Nikolausstiefel oder unten den Weihnachtsbaum legen: Leuchtende Diamanten aus Glühweinfruchtgummi, die herrlich nach Adventszeit schmecken und ganz einfach und schnell gemacht sind.

Glühwein in Diamantenform

Vintersaga Roter Glühwein schmeckt herrlich nach Weihnachten. Es gibt ihn klassisch mit 12 % Alkohol - oder als Vintersaga Fruchtgetränk auch alkoholfrei mit weihnachtlichen Gewürzen. Die BakGlad Form aus rotem Silikon ist eigentlich für die Herstellung von Pralinen oder Eiswürfeln gedacht - macht sich aber mit einem kleinen Trick auch wunderbar bei der Zubereitung von Glühweinfruchtgummis und zaubert aus dem klassischen Getränk im Handumdrehen zauberhafte Diamanten.

Zutaten für 16 Stück

200 ml VINTERSAGA Roter Glühwein - alternativ Vintersaga Fruchtgetränk gewürzt | 18 Blatt Gelatine, entspricht 30 g, alternativ 25 g Agar Agar | 150 g Zucker | 40 g Traubenzucker | 1 Mandarine, alternativ 1 EL Zitrussaft nach Wahl

1. Weingummimasse vorbereiten

Lass die Blattgelatine in etwas Wasser 5 Minuten einweichen und drücke sie anschließend gut aus (Agar Agar kann alternativ ohne Einweichen verwendet werden). Schäle die Mandarine und schneide sie in kleine Stücke. Gib Glühwein und Zucker in einen Kochtopf und lass es kurz aufkochen, dann Hitze reduzieren, Gelatine oder Agar Agar hinzugeben und unter Rühren auflösen lassen. Gegebenenfalls Zitrussaft hinzugeben, Traubenzucker unterrühren und 1 Minute köcheln lassen.

2. Weingummimasse einfüllen

Wenn du die Silikonform vor allem für die Herstellung von Weingummi verwenden möchtest, hilft dir ein kleiner Trick beim Herauslösen deiner Weingummis: Schneide mit einer Schere jede zweite Wabenkante ca. 5 mm ein. Durch das Silikon bleibt die Form stabil, später kannst du die Weingummis leichter herausstülpen. Fülle die Weingummimasse fast bis zum Rand in die Form und lege in jede Mulde eine kleines Stück Mandarine.

Zauberhafte Diamanten

Stelle die Silikonform über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag kannst du deine rubinroten Diamanten einfach mit den Fingern aus der Form drücken. Besonders gut zur Geltung kommen die Weinfruchtgummis hübsch verpackt: Gib eins oder mehrere in ein Pralinentütchen und verpacke sie mit der weihnachtlichen Vinter 2017 Kollektion, verziert mit hübschen Bändern und Anhängern. Zum selbst Naschen kannst du sie in einem luftdicht verschließbaren Glas an einem kühlen Ort 3-4 Wochen lagern.

In diesem Beitrag

Bakglad Form, IKEA Adventskalender, Korken Dose mit Deckel, Tejn TeppichVintersaga Pfefferkuchenformen, Vinter 2017 Kissen, Vinter 2017 Geschirrtuch, Vinter 2017 Bonbontüte, Vinter 2017 Band, Vinter 2017 Geschenkpapierrolle, Vinter 2017 Kleberolle, VINTER 2017 Konfektschachtel, VINTER 2017 Servierplatte, VINTER 2017 Klebeetiketten, VINTER 2017 Hängedekoration, VINTER 2017 Etikett, VINTER 2017 Tablett, VINTER 2017 Papierförmchen, VINTER 2017 Papierserviette, VINTER 2017 Dekokugeln

Kommentare (0)
Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.