Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

Rezept | Hefeknoten mit Marmelade

Zu Ostern kommt trifft sich in Schweden wie in Deutschland die ganze Familie am reich gedeckten Frühstückstisch. Stundenlang wird zusammengesessen, erzählt und gut gegessen, während die Kinder nach den versteckten Eiern suchen. Einen Unterschied gibt es aber doch: In Schweden ist es nicht der Osterhase, der die Eier versteckt. Sondern ein Hahn.

Marmelade

Schwedische Marmelade (hier Sylt Hallon & Blåbär ), heißt Sylt, ist in der Konsistenz ein bisschen flüssiger als unsere deutsche Marmelade und auch ein bisschen süßer. In jedem schwedischen Küchenschrank stehen mindestens ein, zwei, Syltburkar: Wunderschöne Gefäße mit Deckel aus Keramik, in denen die leckere Marmelade aufbewahrt wird. 

Zutaten

250 ml warme Milch | 75 g Zucker | 20 g Hefe | 500 g Mehl | 75 g weiche Butter | 1 TL Salz | 1 Prise Salz | 1 Ei | Zum Bestreichen: 1 EL Sahne | 1 Eigelb
Für die vegane Variante ersetzt du Ei, Milch und Butter durch 75 g weiche Alsan Margarine und 250ml Soja-Reismilch. Zum Bestreichen: Soja-Reismilch

 

1. Teig herstellen

Zunächst erwärmst du Milch in einem Topf und gibst sie warm (bitte nicht heiß) zusammen mit  75 g Zucker und dem Hefewürfel in eine große Schüssel. Nach ca. 10 Minuten kannst du das Mehl darüber sieben und Butter, Salz und das Ei dazu geben. Alles gut durchkneten. Bei der veganen Variante gibst du Margarine und Reismilch statt Ei, Milch und Butter dazu.

2. Teig gehen lassen

Dein Hefeteig sollte jetzt für 60 Minuten gehen. Decke ihn dazu am besten mit einem Geschirrtuch ab, damit er nicht trocken wird. Am Ende der Ruhezeit sollte sich der Teig ungefähr verdoppelt haben.

3. Knoten formen

Teile den Teig in 9 gleich große Portionen. Aus jedem Stück formst du nun mit den Händen eine lange Rolle und macht dann einen Knoten in den Teig. Die beiden losen Enden drückst du einfach oben auf dem Knoten fest.

Die Knoten jetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die Sahne und das Eigelb (0der die Reismilch) vermengen und mit einem Backpinsel auf die Knoten streichen. Mit Hagelzucker bestreuen und bei 180°C Umluft 25 Min. backen.

In diesem Beitrag

Sommar 2016 Brotkorb, Ensidig Vase, Enigt Teller, Idealsik Mehlsieb, Marknad Tischset, Allehanda Rührschüssel, Elly Geschirrtuch, Gubbröra Backpinsel, Sinnerlig Kanne, Sylt Hallon & Blåbär Himbeerkonfitüre

Kommentare (0)
Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.