Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

Rezept | Naked Cake mit Beeren

500 Tausend Follower auf Instagram – das feiern wir! Natürlich mit Kuchen. Und nicht mit irgendeinem Kuchen, sondern ganz standesgemäß mit einem Naked Cake. Das Rezept und ein paar Tipps zum Stapeln und Belegen findest du hier. Viel Spaß beim Backen und Genießen.

Zutaten

Zutaten für 4 Böden Ø 28 cm: 6 Eier | 480 g Zucker | 200 ml Milch | 2 Pkt Backpulver | 360 g Mehl | 2 Pkt Vanillezucker | Öl zum Auspinseln der Form | 1/2 Glas Blaubeermarmelade
Buttercreme: 250 g Butter | 500 g Puderzucker | Saft von 2 Orangen
Dekoration: 500 g Blaubeeren | 250 g Brombeeren | Blumen 

1. Teig herstellen

Zunächst einmal schlägst du Zucker, Vanillezucker und Eier ca. 4 Minuten schaumig. Dann rührst du die Milch unter. Mehl und Backpulver vermischen und ebenfalls unter den Teig rühren.

2. Böden backen

Am besten heizt du schon einmal den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor. Dann pinselst du die vier Formen mit Öl aus, gibst etwas Mehl hinein und verteilst es gleichmässig in der Form - eventuelle Reste am Ende einfach abklopfen. Dann verteilst du den Teig gleichmässig auf die vier Formen und gibst sie für 20 Minuten in den Ofen.

3. Tränken

Wenn du die Böden aus dem Ofen holst, lässt du die warmen Kuchen ca. 10 Minuten abkühlen. Nun holst du sie aus der Form und lässt sie auf Backpapier auskühlen. Den frisch gepressten Orangensaft mit einem Pinsel mehrfach auf die noch warmen Böden auftragen.

4. Buttercreme erstellen

Als erstes schlägst du die weiche Butter in einer Schüssel auf höchster Stufe mit deinem Rührgerät auf, dann gibst du nach und nach den Puderzucker hinzu. Zwischendurch kannst du den Teigschaber zur Hilfe nehmen und die Mischung cremig rühren, bis eine feste, aber streichbare Konsistenz erreicht ist. Zur Hälfte der Buttercreme gibst du Orangensaft dazu, bis sie eine puddingartige Konsistenz hat.

5. Belegen

Die feste Buttercreme gibst du in eine Spritztülle und verteilst sie in einem Kreis am Rand des Kuchens. Dann gibst du die weichere Orangen-Buttercreme in die Mitte. Darauf gibst du frische Blaubeeren und einige Kleckse Marmelade. Das wiederholst du mit jedem Boden.

6. Verstreichen

Bei der letzten Schicht gibst du die Orangen-Buttercreme auf den Kuchen und verteilst du mit dem Kuchenspatel rund um den Kuchen weitere Buttercreme. Am Ende gehst du mit dem Schaber um den Kuchen herum und streichst darüber, bis alle überflüssige Creme abgenommen ist und der Kuchen schön "nackt" aussieht. Dann dekorierst du mit frischen Beeren und Blumen wie es dir gefällt. Fertig!

In diesem Beitrag

Arv Bröllop Platte auf Fuß, Sockerärt Vase, Gemak Durchschlag, IKEA365Espressotasse, Smaksam Tortengarnier-Set, Allehanda Rührschüssel, Bullar Backform, Gubbröra Backpinsel, Gubbröra Teigschaber, 

Kommentare (0)
Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.