Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

YouTube Challenge | Berlin Spandau

Drei, zwei, ein und los! In Berlin Spandau machen Max Oberüber und Kleinaberhannah den Anfang in der großen IKEA YouTube Challenge. Zusammen sagen sie dem Wallauer Team den Kampf an, innerhalb von nur 3 Stunden ein komplettes Wohnzimmer einzurichten. Größte Herausforderung neben der knappen Zeit: Die beiden kennen sich nicht und sollen beide hinterher das Zimmer mögen. Da wird nicht lange rumgefackelt. Und zack, schließlich steht ein gemütliches Zimmer in Beige-Mint mit überraschend harmonischem Stilmix, das du übrigens noch bis Anfang März live im Einrichtungshaus Berlin Spandau bewundern kannst.

1. Ein Grundsetting schaffen

Startschuss und volle Kraft voraus beim Kampf gegen die gähnende Leere im Dachgeschosswohnzimmer! Prompt bringen Max und Hannah ein STRANDMON Sessel inklusive kuscheligem Schaffell, Plaid und Panda als gegenseitige Begrüßungsgeschenke in den Raum. Damit ist klar: Die beiden YouTuber wollen ihr Wohnzimmer rundum gemütlich und heimelig. 

2. Offen sein für neue Einfälle

LACK Tisch im Schnellaufbau, IKEA Produktnamen-Quiz und KALLAX Aufbau. Mit jeder Mini-Challenge, bei der Hannah und Max energisch gegeneinander antreten, füllt sich das Zimmer mehr. Die Möbelwahl des Gewinners in Frage stellen? Eigentlich gegen die Regeln. Bei Hannah sind die aber zum Brechen da. Und so tauscht sie kurzerhand Max' LUGNVIK Schlafsofa gegen einen EKTORP Zweisitzer. Für mehr Komfort, na klar.

3. Modern trifft tradtionell

Auch in Sachen Stil leben die beiden YouTuber ihren Freigeist aus. Ohne einen Funken Respekt vor wildem Stilmix  kombiniert das inzwischen eingespielte Team ihr Sofa im Landhaus-Look mit einem jugendlichen LACK Couchtisch. Und lässt das geradlinige KALLAX Regal aus der Kurzchallenge einfach neben einen traditionellen Ohrensessel stehen.

4. Sich auf ein Farbschema einschießen

Damit die außergewöhnliche Stilkombination am Ende doch stimmig daherkommt, schlägt Hannah für den anstehenden Wohnaccessoire-Fang in der Markthalle ein striktes Farbcoding vor. Naturtöne wie Beige und Weiß ist das Beuteschema. Und das gewisse Extra? Dafür fordert Max erfrischende Farbtupfer in Mint (hier TJENA Zeitschriftensammler und RISMON Schirm) per Walkie Talkie ein.

5. Räumen bis zum Glücklichsein

Mit vollen Körben wieder im Zimmer angekommen, geht es endlich ans Dekorieren. Hannah und Max wissen, wie das blitzschnell funktioniert: Den Fundus in der Raummitte stapeln und ohne langes Grübeln einfach drauf los Deko tauschen, bis beiden die Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben steht.

6. Stimmungsbringer einziehen lassen

Die beiden Vlogger bleiben trotz Zeitdruck wahre Frohnaturen. Und das sieht man natürlich auch dem Raum an. Ins Zentrum des Wohnzimmers hängen sie freche Sprüche und coole Statements. Was wo wie hängen soll, wird ausgiebig und gemeinsam getestet. Statt strikter Reihung siegt am Ende ein lässiges Auf und Ab. Doch da geht noch mehr gute Laune! Mit einer Partylichterkette, die sich über der Bildergalerie entlang schlängelt.

7. Mit einem Auge für Details

3 Stunden um ein komplettes Wohnzimmer einzurichten sind kein Zuckerschlecken. Wer soll da Zeit haben, Gardinenschals zu kürzen? Hannah jedenfalls nicht. Die Wahlhamburgerin macht kurzerhand aus der Not eine Tugend und bindet einen lockeren Knoten in beide Vorhänge. Siehe da, keine einzige Faser schleift mehr über den Fußboden. Gewusst wie!

8. Fröhliches Arbeiten unter Dach und Fach

Auch wenige Minuten vor Schluss ist es unter der vorderen Dachschräge noch ziemlich trostlos. Hannah grübelt nicht lange und zieht fix los, um mit einem Schreibtisch für Max zurück zu kommen. Und weil trotz Schreibtisch noch Leere an der Schräge herrscht, tapen die beiden ein Poster (hier BILD) daran. Die letzten 60 Sekunden ticken und überm TV fehlt doch auch noch was: Eine Uhr, die gleich den Abschlussgong schlägt. Challenge geschafft! 

In diesem Artikel

1. LUGNVIK Sofa, STRANDMON Ohrensessel | 2. EKTORP 2er-SofaIKEA STOCKHOLM PlaidSANELA Kissen, GULLKLOCKA Kissen, LACK Couchtisch | 3. LIATORP TV-Bank, LAGRAD Laterne, ÅDUM Teppich, RISMON Leuchtenschirm | 4. KALLAX RegalÅDUM Teppich,  RISMON Schirm, , FICUS MICROCARPA GINSENG Pflanze | 5. KRAMIG Stoffspielzeug | 6. PACHIRA AQUATICA Pflanze, SVARTRÅ Lichterkette | 7. NINNI RUND Gardinenpaar | 8. BRUSALI Schreibtisch, ÖRFJÄLL/SPORREN Drehstuhl, BILD Poster, FULLFÖLJA Klebeband

Kommentare (0)
Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.