Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

Die schönsten Herbsttrends 2017

Jetzt, wo die Tage kühler und dunkler werden, haben wir wieder viel mehr Zeit, uns um unsere vier Wände zu kümmern. Juhu! Diesen Herbst wird es nämlich richtig gemütlich und elegant zugleich. Wir zeigen die schönsten Interior Trends und verraten, mit welchen Accessoires du den angesagten Look hinbekommst.

1. Opulente Tapeten

Der Star des Herbsts werden die Wände deines Zuhauses sein. Hier heißt es: weniger Minimalismus, dafür mehr Opulenz. Auffällige Tapeten mit geometrischen oder floralen Mustern ziehen alle Blicke auf sich. Das Motiv deiner Tapete darf dabei auch ruhig etwas dunkler sein – das sorgt für ein uriges und gemütliches Ambiente.

2. Florale Stoffe

Was für deine Wände gilt, gilt auch für Stoffe auf Kissen, Vorhängen oder Möbeln. Florale Muster liegen diesen Herbst im Trend und zaubern ein charmantes Cottage-Flair in dein Zuhause. Traue dich ruhig, auch unterschiedliche Muster und Motive zu kombinieren.

3. Dunkle Grüntöne

Gemütlichkeit lässt sich nicht nur mit passenden Accessoires, sondern auch mit den richtigen Farben in deine Räume zaubern. Besonders angesagt sind jetzt dunkle Grüntöne: Aufgrund ihrer Naturnähe wirkt die Farbe Grün beruhigend und harmonisierend. Perfekt also für kuschelige Herbstnachmittage auf der Couch!

4. Dunkle Wandfarben und goldene Akzente

Doch nicht nur Grün, auch weitere gedämpfte Farben wie Lila, Aubergine, Braun und Dunkelblau machen sich diesen Herbst gut an deinen Wänden. Kombiniert mit filigranen, goldenen Accessoires wirken sie besonders edel.

5. Natürliche Materialien

Ganz im Sinne des nordischen Stils glänzen in diesem Herbst natürliche Materialien: Glas, Metall, Ton, Rattan und Holz in schlichten Farben harmonieren wunderbar mit den dunklen Wandfarben und bilden den ruhigen Gegenpol zu den auffälligen Tapeten- und Stoffmustern.  

6. Samt auf Möbeln und Accessoires

Den natürlichen Look vervollständigst du mit Möbeln und Accessoires in Samt. Dieses Material wirkt besonders edel und sorgt für den nötigen Kuschelfaktor. Denn wer kann schon einem samtigen und gemütlichen Platz auf dem Sofa widerstehen?

7. „Hygge“-Stil

An kalten und regnerischen Tagen darf das nordische „Hygge“-Gefühl nicht fehlen. Dieses holst du dir mit passenden Accessoires wie schlichten Vasen und Kerzen in Erdtönen in dein Zuhause. Für den perfekten Hygge-Stil darf auch ein großer, kuscheliger Teppich im Wohnzimmer nicht fehlen!

8. In diesem Beitrag

Titelbild STOCKHOLM 2017 Sessel, STOCKHOLM Couchtisch, SINNERLIG Hängeleuchte | 1. HEMNES RegalLIATORP Vitrinenschrank | 2. GILLHOV Kissenbezug, FÄRGRIK Service | 3. BEGÅVNING Glasglocke, TILLSYN Sanduhr| 4. RÅGKORN ÜbertopfGERTON / LERBERG Tisch, GLATTIS Tablett, ODGER Stuhl | 5. GERTON / LERBERG Tisch, ODGER Stuhl | 6. STOCKHOLM 2017 Sessel, STOCKHOLM 2017 Sofa, STOCKHOLM Couchtisch| 7. STOCKHOLM 2017 Teppich, INFÅNGA Kerzenschale, FÖRSÖKA Blockkerzen

Kommentare (0)
Melde dich an oder leg dir ein Profil an, um den Artikel zu kommentieren.