Skip to main content
Das begehbare Wohnmagazin
Willkommen in der hej.
Stöber durch die Wohnungen der anderen, inspiriere uns alle mit deinen Einrichtungsideen und hol dir Wohnlösungen für dein Zuhause.
Jetzt Profil anlegen

Nutzungsbedingungen der hej community

Stand: August 2014

1. DIE IKEA hej COMMUNITY

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen („NB“) gelten für die Nutzung der hej Community von IKEA (nachfolgend „Community“) auf der Internetseite www.hej.de. Die Internetseite www.hej.de wird von der IKEA Deutschland GmbH & Co. KG (nachfolgend „IKEA“), Am Wandersmann 2–4, 65719 Hofheim-Wallau, E-Mail ikeaservice.de1@ikea.com, betrieben.

Hier treffen sich gleichgesinnte Freunde von IKEA, hier lebt die Marke, hier ist immer was los. Wie der Besuch im Einrichtungshaus ist auch der Besuch in der Community ein Erlebnis. Die Nutzer werden von neuen Einrichtungsideen für ihr eigenes Zuhause inspiriert und können ihre eigenen Ideen anderen zeigen. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken, zu zeigen und zu berichten.

Die Community bietet dem registrierten und eingeloggten Nutzer die Möglichkeit,
– eigene Beiträge einzustellen, auf Beiträge anderer Nutzer zu antworten sowie Beiträge zu kommentieren,
– Bilder hochzuladen und anderen Nutzern zu zeigen, Bilder anderer Nutzer anzuschauen und zu kommentieren,
– Raumpläne anzulegen und anderen Nutzern zu zeigen, Raumpläne anderer Nutzer anzuschauen, weiterzubearbeiten und zu kommentieren und
– Profile anderer Mitglieder der Community anzuschauen.

Nicht registrierten bzw. nicht eingeloggten Nutzern („Gästen“) bietet die Community die Möglichkeit,
– Beiträge, Bilder und Raumpläne anderer Nutzer zu lesen,
– das Profil von Mitgliedern der Community anzuschauen und
– Raumpläne anzulegen.


2. REGISTRIERUNG/ANMELDUNG

2.1 Der Nutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein und verpflichtet sich, über sich keine falschen Angaben zu machen und insbesondere sich nicht unter einer falschen Identität anzumelden. Änderungen der im Rahmen der Registrierung erforderlichen Daten wird der Nutzer IKEA unverzüglich mitteilen.

2.2 Jeder Nutzer darf nur einen Account in der Community betreiben. Die Verwendung von temporären E-Mail-Adressen, die innerhalb eines absehbaren Zeitraums (bis zu 72 Stunden) wieder automatisch gelöscht werden und lediglich der kurzfristigen Anmeldung in der Community dienen, ist nicht gestattet. Mehrfachregistrierungen und die Nutzung von temporären E-Mail-Adressen berechtigen IKEA, den Nutzer von der Community auszuschließen.

2.3 Der Nutzer wählt im Rahmen der Registrierung einen Benutzernamen und ein Passwort. Diese sind von dem Nutzer strikt vertraulich zu behandeln. Der Nutzer trägt dafür Sorge, dass Dritte keinen Zugriff zu seinem Benutzernamen und Passwort erhalten. Erlangt der Nutzer dennoch Kenntnis von einem Missbrauch von Benutzernamen bzw. Passwort, wird er IKEA hierüber unverzüglich unterrichten. IKEA ist in diesem Fall berechtigt, den Nutzer – gegebenenfalls nur vorübergehend – von der Community auszuschließen.

2.4 Die Registrierung des Nutzers bei der Community erfolgt auf der Website www.hej.de. Nach Angabe abgefragter Informationen und Anerkennung dieser NB bzw. Bestätigung der Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung prüft IKEA die angegebenen Daten und sendet dem Nutzer bei positivem Prüfungsergebnis eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an die von dem Nutzer im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebene E-Mail-Adresse. Bestätigt der Nutzer den in der E-Mail übersandten Link, wird er Mitglied der Community und erhält ein Profil.

2.5 Nachdem sich der Nutzer erfolgreich bei der Community registriert hat, kann er sich jeweils durch die Eingabe seiner E-Mail-Adresse und Passworts in die Community einloggen und sein Profil nutzen.


3. PFLICHTEN DES NUTZERS

3.1 Dem Nutzer ist es untersagt, in seine Beiträge, Kommentare und Bilder (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte“ genannt) Schimpfwörter, Beleidigungen, Drohungen, Obszönitäten, falsche Tatsachenbehauptungen, Herabsetzungen, Verleumdungen, üble Nachrede, Schmähkritik, sexistische, pornografische, rassistische, rechtsextreme, gewaltverherrlichende, extremistische, sonstige rechtswidrige, politische, werbliche Äußerungen oder Formulierungen aufzunehmen.

3.2 Dem Nutzer ist es untersagt, Inhalte einzustellen, die Rechte Dritter verletzen oder gegen gelten-des Recht verstoßen.

3.3 Dem Nutzer ist es untersagt, Inhalte einzustellen, die maschinell erzeugt wurden.

3.4 Dem Nutzer ist es untersagt, Inhalte einzustellen, die keinen inhaltlichen Bezug zu den Themen der Community haben oder geeignet sind, in inhaltlicher Hinsicht den reibungslosen Betrieb der Community zu gefährden.

3.5 Dem Nutzer ist es untersagt, Ketten-E-Mails, Viren, Trojaner etc. oder sonstige Elemente einzustellen.

3.6 Dem Nutzer ist es untersagt, Nachrichten über sein Profil an Dritte zu schicken, soweit dies gegen Wettbewerbsrecht, Persönlichkeitsrecht oder sonstige rechtliche Vorgaben verstößt.


4. RECHTEEINRÄUMUNG DURCH DEN NUTZER

4.1 Der Nutzer räumt IKEA an seinen Beiträgen, Kommentaren und Bildern (nachfolgend zusammenfassend „Inhalte“ genannt) ein zeitlich und inhaltlich unbeschränktes, ausschließliches und übertragbares Nutzungsrecht zur umfassenden Auswertung der Inhalte zu den Zwecken und im Zusammenhang mit der Community ein.

4.2 Die Rechteeinräumung nach Ziffer 4.1 beinhaltet insbesondere die Rechte zur Speicherung, Archivierung, Vervielfältigung, Verbreitung, Übertragung, öffentlichen Zugänglichmachung, Sendung zum Empfang durch jedes beliebige Empfangsgerät und Wiedergabe der Inhalte, unabhängig von der Art und Weise der Übertragung/Übermittlung (insbesondere über Internet, mobile digitale Dienste, Telekommunikationsplattformen und -dienste, TV, Print etc.). Die Rechteeinräumung nach Ziffer 4.1 beinhaltet ferner das Recht von IKEA, in die Community eingestellte Inhalte von Nutzern ganz oder teilweise in die Auftritte von IKEA in Social-Media-Plattformen und sonstige interkommunikative und/oder nutzergetriebene Online-Dienste wie z.B. Facebook, Pinterest, Twitter etc. zu exportieren/zu verlinken bzw. dort einzustellen und Dritten zugänglich zu machen, auch in der Form, dass Dritte diese Inhalte dann über die vorstehend beschriebenen Plattformen und Dienste weiterverbreiten.

4.3 Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen und garantiert, dass seine Inhalte nicht Rechte Dritter verletzen (z.B. Urheber- und Leistungsschutzrechte, Patentrechte, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte, Namensrechte etc.) oder gegen geltendes Recht verstoßen (z.B. Jugendschutzrecht, Wettbewerbsrecht etc.).

4.4 Im Hinblick auf die Rechteeinräumung nach Ziffer 4.1 und 4.2, die Garantie nach Ziffer 4.3 sowie die Pflichten nach Ziffer 4 stellt der Nutzer IKEA von Ansprüchen Dritter einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung frei.

4.5 Ungeachtet der Rechteeinräumung zugunsten von IKEA in Ziffer 4.1 und 4.2 bleibt der Nutzer berechtigt, eigene in die Community eingestellte Inhalte ganz oder teilweise selbst aus der Community in Social-Media-Plattformen und sonstige interkommunikative und/oder nutzergetriebene Online-Dienste wie z.B. Facebook, Pinterest, Twitter etc. zu exportieren/zu verlinken bzw. dort einzustellen und Dritten zugänglich zu machen. Inhalte anderer Mitglieder der Community darf der Nutzer nur in dieser Form nutzen, wenn er zuvor die erforderlichen Rechte vom entsprechenden Mitglied der Community hierfür eingeholt hat. Sowohl für den Export eigener wie auch fremder Inhalte gelten die Ziffern 4.3 und 4.4 entsprechend.


5. HAFTUNG

5.1 IKEA haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von IKEA in die Community eingestellten Inhalte. Daneben übernimmt IKEA keinerlei Haftung für die von den Nutzern in die Community eingestellten Inhalte.

5.2 IKEA übernimmt keine Haftung für die ständige bzw. ununterbrochene Verfügbarkeit, die inhaltliche Fehlerfreiheit sowie die Virenfreiheit der Community, insbesondere haftet IKEA nicht in Fällen, die außerhalb des Einflussbereichs von IKEA liegen, wie z.B. höherer Gewalt.

5.3 Sofern es zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit der Community kommt – wobei IKEA Wartungszeiten und Weiterentwicklungszeiten auf ein Minimum reduzieren wird –, haftet IKEA gegenüber dem Nutzer nicht für Datenverluste oder sonstige hieraus resultierende Schäden, sofern sie nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit bedingt sind.

5.4 Im Übrigen haftet IKEA unbeschränkt nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

5.5 Für einfache Fahrlässigkeit haftet IKEA – außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit – nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden, wobei die Haftung auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt ist. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Vertragspartner gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

5.6 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Haftung oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie.

5.7 Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch für Erfüllungsgehilfen und gesetzliche Vertreter von IKEA. Sie gelten für alle vertraglichen und gesetzlichen Ansprüche, auch solche aus Delikt.


6. GEWINNSPIELE/WETTBEWERBE

6.1 Alle Mitglieder der Community sind berechtigt, an den Gewinnspielen und Wettbewerben der Community teilzunehmen. Mitglieder des hej Teams sind zur Teilnahme nicht berechtigt.

6.2 Bei Gewinnspielen/Wettbewerben mit Juryentscheid wird eine Jury vom hej Team zusammengestellt. Jedes Jurymitglied vergibt je einmal 3, 2 und 1 Punkt. Die Gesamtpunktzahl entscheidet über den Gewinner sowie den Zweit- und Drittplatzierten des Gewinnspiels/Wettbewerbs.

6.3 Bei Gewinnspielen/Wettbewerben mit Losentscheid werden die Gewinner mittels Losverfahren unter Aufsicht des hej Teams ermittelt. Das hej Team dokumentiert die Namen der auslosenden Personen und Datum und Uhrzeit der Auslosung.

6.4 Das hej Team wird die Gewinner von Gewinnspielen/Wettbewerben per E-Mail über den Gewinn benachrichtigen und in diesem Zusammenhang die Adresse des Gewinners abfragen, damit IKEA diesem den Gewinn zusenden kann. Die Adressen der Gewinner werden von IKEA ausschließlich für die Zusendung der Gewinne verwendet und im Anschluss wieder gelöscht. Die Gewinner sind einverstanden, dass ihre Benutzernamen im Rahmen der Bekanntgabe der Gewinner in der Community veröffentlicht werden.

6.5 Der Rechtsweg ist bei Gewinnspielen/Wettbewerben ausgeschlossen. Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden.

6.6 Teilnehmer an Gewinnspielen/Wettbewerben, die gegen Ziffer 2.1 bis 2.3, Ziffer 3 oder Ziffer 4 verstoßen oder sich gegenüber anderen Teilnehmern oder gegenüber IKEA nicht fair verhalten, indem sie User-Votes einkaufen oder mit anderen monetären oder technischen Hilfsmitteln Unterstützung akquirieren oder das Gewinnspiel/den Wettbewerb zu ihren Gunsten manipulieren oder zu manipulieren versuchen, können von IKEA vor, während und nach dem Gewinnspiel/ Wettbewerb von diesem ausgeschlossen werden.


7. BEENDIGUNG DER MITGLIEDSCHAFT/AUSSCHLUSS

7.1 Die Beendigung seiner Mitgliedschaft in der Community kann durch den Nutzer jederzeit durch eine Funktion innerhalb der Community erfolgen. Dazu muss der Nutzer lediglich den Button „Profil löschen“ auf der Unterseite „Profil Einstellungen“ im Bereich „Profil“ der Internetseite www.hej.de anklicken.

7.2 Die Mitgliedschaft in der IKEA FAMILY bleibt von einer Beendigung der Mitgliedschaft in der Community unberührt.

7.3 IKEA ist berechtigt, die vom registrierten Nutzer eingestellten Inhalte unverzüglich vorübergehend oder dauerhaft zu entfernen und/oder den registrierten Nutzer unverzüglich vorübergehend oder dauerhaft und ohne Fristsetzung von der Community auszuschließen, wenn dieser gegen seine Pflichten aus diesen NB, insbesondere aus Ziffern 2.1 bis 2.3, Ziffer 3 oder Ziffer 4 verstößt.


8. FOLGEN BEI BEENDIGUNG ODER AUSSCHLUSS

8.1 Beendet der Nutzer nach Ziffer 7 seine Mitgliedschaft in der Community, wird IKEA das Profil des Nutzers sowie seine Daten umgehend löschen.

8.2 Wird der Nutzer nach Ziffer 7.3. von der Community ausgeschlossen, werden das Profil des Nutzers sowie seine Daten gelöscht.


9. ÄNDERUNG DER NB

9.1 IKEA behält sich das Recht vor, diese NB von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu ergänzen, sofern dies notwendig erscheint und der Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird, insbesondere im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Community, konzernbedingten Umstrukturierungen und/oder Umfirmierungen und der Anpassung an Gesetzesänderungen und aktuelle Rechtsprechung. In diesem Fall wird IKEA dem Nutzer die neue Fassung unter Hervorhebung der Änderungen vorab per E-Mail übermitteln und dem Nutzer eine Frist von vier Wochen zur Zustimmung zu der geänderten Fassung einräumen. Bei der Mitteilung über eine anstehende Änderung der AGB wird IKEA den Nutzer auf die Bedeutung seines Schweigens (konkludente Akzeptanz) besonders und ausdrücklich hinweisen.

9.2 Verstreicht die Frist von vier Wochen ohne Widerspruch des Nutzers, gelten die Änderungen als akzeptiert.

9.3 Widerspricht der Nutzer der Änderung der Nutzungsbestimmungen, ist IKEA berechtigt, den Nutzer von der Community unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen, jedoch nicht vor Ablauf der Widerspruchsfrist von vier Wochen auszuschließen und den Account des Nutzers zu löschen.


10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

10.1 Für alle Rechtsbeziehungen zwischen IKEA und dem Nutzer gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10.2 Als Gerichtsstand gilt München als vereinbart, sofern es sich bei dem Nutzer um einen Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuchs oder um eine Person ohne festen Wohnsitz in Deutschland handelt oder sofern der Nutzer seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser NB ins Ausland verlegt hat oder wenn Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort des Nutzers zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

10.3 Änderungen und Ergänzungen dieser NB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Abbedingung dieser Schriftformklausel.

10.4 Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An Stelle der unwirksamen Regelung tritt eine wirksame Regelung, die den vorstehenden NB in tatsächlicher, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht möglichst nahekommt. Ebenso ist zu verfahren, wenn die NB eine Lücke aufweisen sollten.